Monat: Februar 2019

Folge 16: Marcel Duchamp

Calvin Tomkins Biografie von Marcel Duchamp hilft den Fortschrittsgedanken der Kunst nachzuvollziehen, der für uns heute selbstverständlich geworden ist. Wo steht die Kunst heute und was kann sie noch Neues hervorbringen? Bleibt von Duchamp nur das Pissoir als Ready Made und was hatte es mit dem Schachspielen auf sich? Wir reflektieren unseren eigenen Einfluss von Kunst, erinnern uns an Peggy und irgendwie sieht Duchamp dem Beatnik Burroughs verdächtig ähnlich…

Weiterlesen

Folge 15: Peggy Guggenheim

Wir lesen Peggy Guggenheims Autobiografie „Ich habe alles gelebt“.  War sie eine Femme Fatale der Kunst? Was hat Peggy mit dem Untergang der Titanic zu tun? Diese und weitere Fragen „wollen“ wir klären – ob uns das gelingt ist wie immer ein „ergebnisoffener Prozess“. Die erste angekündigte weibliche Autorin kommt erst in Folge 18 – deal with it!

Weiterlesen

Folge 14: Literarische Zukunft

In dieser Folge werfen wir einen Blick in die literarische Zukunft. Wir diskutieren das „Future Library Project“, brainstormen wie man auf neue Literatur stößt und schauen welche literarischen Jubiläen im Jahr 2019 anstehen. Cece schwärmt von der nigerianischen Schriftstellerin Ayòbámi  Adébáyò und ihrem Buch „Bleib bei mir“ von 2018 und von Doris Lessings Autobiografie „Unter der Haut“. Die in Afrika aufgewachsene, englische Autorin feiert in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum. Ansonsten erzählen wir von unseren eigenen Plänen für das Jahr 2019 und packen die Schreibmaschine aus um wieder laufen zu lernen….

Weiterlesen

Folge 13: Clemens Meyer

Wir lesen das Buch „Als wir träumten“ von Clemens Meyer aus dem Jahr 2006. Der Roman ist stark autobiografisch und wurde 2015 verfilmt. Ein Wenderoman der von jugendlichen Straßengangs in sozialen Brennpunkten erzählt. Grau, trist und doch warmherzig! Diesmal schweifen wir allerdings besonders stark vom Thema ab, quatschen über die Band Moderat, Aviici, den russischen Theaterregisseur Kirill Serebrennikow und nochmal Christian Kracht.  Hier gibt’s Kapitelmarken und Links:

Weiterlesen

© 2019

Theme von Anders NorénHoch ↑